Es ist zu heiß im Zeltlager!

Kolpingjugend Steinheim Zeltlager

Mit Schrecken haben wir auf die Wetteranzeige für Gifhorn geschaut – es soll diese Woche bis zu vierzig Grad werden. Na klar, zwei Wochen Sonne ist besser als Dauerregen. Anstrengend sind diese Temperaturen trotzdem. Daher haben wir am Vormittag, als es noch etwas kühler war das Detektivspiel gespielt. Die Kinder sollten dazu mithilfe der verschiedenen Hinweise die sie an den Stationen von den Leitern bekommen haben den Auftragsmord aufdecken.

Am Nachmittag haben wir eine kurze Aufräumaktion gestartet und dabei die letzten Überreste von Bergfest beseitigt. Für das Aufräumen und anschließende Spiel bekamen die Zelte jeweils wieder KSDSZDL-Punkte. Nun waren mal die Kinder mit der Spielvorbereitung dran. Unter dem Motto „Wasserspiele“ haben wir der Hitze gehörig getrotzt. Die Kinder haben sich dazu spannende Spiele für uns Leiter überlegt. Trocken geblieben ist keiner – die Bilder genügen vermutlich zum Beweis 😉

Abends stand dann eins unserer absoluten Highlights an. Beim kleinen Nachtspiel wurden unsere Älteren in Gruppen eingeteilt. Auf einem vorher festgelegten Spielfeld in der Nähe unseres Zeltplatzes mussten sich die Gruppen dann gegenseitig ihre Steine und Lebensbändchen klauen. Da das Spiel für die jüngeren Kinder noch ein bisschen zu anstrengend ist, haben wir in der Zeit mit den „Kleinen“ auf dem Zeltplatz ein Ausweichprogramm veranstaltet.

Nachts wird es zum Glück etwas kühler – gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Social Media

Facebook Kolpingjugend SteinheimInstagram Kolpingjugend Steinheim

Newsletter

Melde Dich in unserem Newsletter an und bleibe informiert!

Kontakt

Mobil: 0175 4124367
Email: Kolpingjugend.steinheim@web.de