Haiki Haiki Haik

Haik 2019

Nachdem am Vorabend eine Oktoberfest-Teilnehmerin plötzlich zusammengebrochen ist, haben sich am Donnerstag unsere vier Gruppen auf dem Weg gemacht um den mysteriösen Fall aufzuklären. Doch zuerst mussten die Kinder bei Gedächtnisspielen und Bild-Fehlersuche ihre Detektivqualitäten unter Beweis stellen. An den verschiedenen Stationen wurde schnell die Ursache des plötzlichen Zusammenbruchs geklärt: Drogenmissbrauch auf dem Oktoberfest hat bereits zu mehreren Krankenfällen geführt. An den Stationen arbeiteten die Kinder dann aktiv für die Suchtprävention. Mit verschiedenen Experimenten, bei denen die Kinder die körperlichen Folgen von Drogenmissbrauch darstellten, konnten sie den Drogenhersteller schließlich überzeugen seine illegalen Machenschaften aufzugeben. Beim „Rausch-Parcour“ mit Alkohol- und Drogenbrillen konnten die Kinder selbst austesten wie stark die Sehfähigkeit durch Alkohol- und Drogenkonsum beeinträchtigt wird. Zwischendurch wurden die Gruppen von einem erneuten Polizeieinsatz überrascht. In jeder Gruppe wurde ein Leiter abgeführt und zurück ins Lager gebracht. Letztendlich stellte sich heraus, das die Verdächtigen auch tatsächlich in den Fall verwickelt waren und aus Eifersucht Drogen in Fredis Bierkrug füllten. Am Ende durfte sich Gruppe 1 freuen: sie haben das diesjährige Haik gewonnen.

Währenddessen im Lager

Unsere „Kleinen“ dürfen aufgrund der zweitägigen Anstrengung noch nicht am Haik teilnehmen. Programm gab es natürlich trotzdem, denn im Lager stand zwei Tage lang alles unter dem Motto „Mittelalter“. Morgen konnten sich die Kinder Schwerter, Flaggen und Ritterrüstungen basteln. Am Abend gab es dann einen großen Maskenball mit Süßigkeiten, Cocktails und kleinen Show-Schwertkämpfen. Für den Ball wurden am Nachmittag Masken gebastelt. Am Lagerfeuer wurden zum Abschluss noch leckere Marshmallows gebraten.

Schreibe einen Kommentar

Social Media

Facebook Kolpingjugend SteinheimInstagram Kolpingjugend Steinheim

Newsletter

Melde Dich in unserem Newsletter an und bleibe informiert!

Kontakt

Mobil: 0175 4124367
Email: Kolpingjugend.steinheim@web.de